Presse

Franken im Februar – eine Reiseminiatur im Drecksack (April 2017)

Foto der Doppelseite der Literaturzeitschrift Drecksack Ausgabe 04/2017Screenshot der Seite: https://www.edition-luekk-noesens.de/drecksack/aktuelle-ausgabe/

Link zum Drecksack


Volly Tanner interviewte mich für den Frizz

 

Vorletzte Seite im Magazin Frizz

Link zur Frizz-Seite


Die Greizer Zeitung über unsere Sex, Drugs & LiteraTour-Lesung in der JVA Hohenleuben


Volly Tanner interviewte und fotografierte:

Tanner trifft Michael Schweßinger: Ein überredeter Mensch ist ein Verlust, kein Zugewinn.

Sich an eine wachsenden Stadt heranarbeiten, Gedanken fließen lassen, Widerspruch zulassen und dann auch noch mit offenem Visier miteinander reden, dies sind Zeichen von Freundschaft und Mitmenschlichkeit. Michael Schweßinger und Volly Tanner besprechen seit Jahrzehnten Krisen der Stadt, vergewissern sich im Mit- und Untereinander ihrer Standpunkte und tauschen diese aus. Wird Leipzig härter? Wird Leipzig kalkulierter. Und was ist nur mit dem Menschen los? Lest und hinterfragt Euch selber.

Das komplette Interview könnt ihr bei Volly Tanner nachlesen.


Ein Gastbeitrag in der Leipziger Zeitung vom 30.10.2015

micha_lz_30-10-2015_A4


Eine Geschichte von mir im Heft 22 (2015) des Drecksack-Magazins

drecksack


Interview im Artefakte Kulturmagazin 2014


urbanite_02-2014_Rezi-Vaterland


Interview in der Mai-Ausgabe 2014 des Leipziger Stadtmagazins “Kreuzer”

kreuzer_05_2014_s68


Rezension der Stadtapokalypsen im Urbanite-Magazin 9/2012

urbanite_stadtapo_2012